Saltar al contenido

So ändern Sie die Google-Suche ganz einfach in ein anderes Land

4 de agosto de 2021

Google Chrome ist der Webbrowser des internationalen Computerkonzerns Google. Es ist eine Plattform, die Open-Source-Protokolle verwendet, um um Ergebnisse zu erzielen die mit den vom Benutzer angeforderten Suchen verknüpft sind. Es hat derzeit den höchsten Marktanteil weltweit. Abdeckung von etwa 64 % des Feldes.

Dieser Dienst geht einem Forschungsprojekt namens Chromium voraus, das als Plattform für gratis Software durch freizügige Lizenzen abgedeckt. Dadurch bietet der Webbrowser eine zuverlässige Schnittstelle, in der Benutzerdaten ständig gespeichert werden, und bietet Geschwindigkeit und Servicegeschwindigkeit. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Geschwindigkeit von Google Chrome auf das Maximum erhöhen.

So ändern Sie die Google-Suchmaschine einfach in ein anderes Land

Google Chrome basiert auf intelligenten Ergebnissen in Verbindung mit häufige Benutzersuchen und einen eigenen Standort. Auf diese Weise bietet es Webseiten ähnlich oder nahe der IP-Adresse des Geräts an. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre IP-Adresse in Google Chrome verbergen

Es gibt auch andere standortbedingte Dienste. Das bedeutet, dass viele Webseiten in einigen Ländern nicht erlaubt sind. Dies kann zu einem echten Ärgernis werden, falls wir zwingend darauf zugreifen müssen, um eine Aktivität auszuführen.

Schritte zum einfachen Wechseln der Google-Suchmaschine in ein anderes Land

Es gibt verschiedene Strategien, die Sie anwenden können, um die lästigen Standorteinstellungen in Google Chrome zu ändern. alles hängt von Ihrem Bedarf ab.

Für den Fall, dass Sie eine App herunterladen müssen, die im Download-Store (Play Store, den Sie auf die neueste Version aktualisieren können) verfügbar ist, ist es einfacher, aber wenn Sie speziell zum Webbrowser wechseln müssen, müssen Sie folgenden Vorgang aus:

Auf jedem aufgerufenen Gerät gibt es einen Google-Bereich «Google Geldbeutel». Dies war der Teil, der sich mit der Verwaltung von Zahlungen im Falle der Beauftragung zusätzlicher Dienstleistungen oder des Kaufs einiger Produkte befasst. Natürlich verwenden wir ihn normalerweise nicht, da die meisten Tools kostenlos sind. Wir finden es auch als «Google-Zahlungscenter».

Google Geldbeutel

Zunächst müssen wir auf Google Wallet oder das Google-Zahlungscenter (Play Store) zugreifen. Klicken Sie dazu auf das Tools-Menü oben links auf dem Bildschirm, schieben Sie dann die Liste der Optionen ein und klicken Sie auf Google Wallet.

Bei der Eingabe müssen Sie sich in Ihr Konto einloggen. Füllen Sie dazu die Felder mit der E-Mail aus, die Sie auf Ihrem Mobilgerät verwenden, und fügen Sie das Passwort hinzu.

Klicken Sie auf die Konfigurationsoption, die sich an einem Ende des Bildschirms befindet und durch eine graue Mutter symbolisiert wird. In diesem Teil finden wir verschiedene Presets. Tippen Sie auf «Land» und ändern Sie den Ländernamen in einen, in dem der von Ihnen benötigte Inhalt verfügbar ist; Beispiel: Wenn Sie in Mexiko sind, versuchen Sie, nach Spanien zu wechseln.

Bearbeiten Sie Ihren Namen erneut und fügen Sie eine Raumadresse hinzu, die mit dem Standort des zuvor ausgewählten Landes übereinstimmt. Nachdem Sie diese Daten ausgefüllt haben, klicken Sie auf «Änderungen speichern».

Sie müssen auch eine Zahlungsmethode hinzufügen, auch wenn Sie keine Produkte kaufen. Diese Daten müssen in gleicher Weise mit dem Standort des neuen Landes übereinstimmen.

Geben Sie als Nächstes die angeforderten Informationen ein. Sie sollten im Play Store nach einer App suchen, die Zahlungen erfordert. Tippen Sie auf «kaufen» und vor dem Bestätigen kehrt es zum Hauptbildschirm zurück.

Beenden Sie dann den Play Store und löschen Sie die gespeicherten Daten. Geben Sie dazu ein «Einstellungen» und wählen Sie «Anwendungen», dann «Play Store», klicken Sie auf Speicher und löschen Sie die Daten. Um zu wissen, dass der Standort erfolgreich geändert wurde, müssen Sie erneut eingeben und überprüfen, ob die kostenpflichtige App einen Betrag in der neuen Währung des Landes enthält.

Eine andere Methode, um die Google-Suchmaschine in ein anderes Land zu ändern

Eine andere Möglichkeit ist, ein neues Konto bei Google Play erstellen, dazu ist es notwendig, ein VPN auf das Gerät herunterzuladen. (Dieser muss einen anderen Standort haben) und zuvor unser Konto löschen (Daten löschen und Konto entfernen).

Greifen Sie auf das VPN zu und wählen Sie das Land aus, das Sie verwenden möchten. Gehen Sie dann zu Google Play und melden Sie sich mit dem neu erstellten Konto an. Schließlich hoffen wir, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat. Wir würden jedoch gerne Ihre Meinung hören. Kennen Sie eine andere Methode, um diese Aktion auszuführen? Hinterlassen Sie uns Ihre Antwort in den Kommentaren.