Saltar al contenido

So bauen Sie in Rust – Bauen Sie ein Inraideable-Haus, eine Basis usw. – Rost Guide

2 de agosto de 2021

Rust ist ein komplexes Videospiel, in dem Sie Ressourcen sammeln und sich vor anderen Spielern schützen müssen, deshalb sollten Sie es wissen So bauen Sie in Rust – bauen Sie ein unaufhaltsames Haus, Fundament usw. – Rostanleitung, sehr relevant, damit Ihre Odyssee in diesem Spiel so positiv wie möglich verläuft.

Bauen Sie ein stabiles Haus in Rust, die Grundlagen

Bevor Sie mit dem Bauen in Rust beginnen, um sich vor Überfällen zu schützen und ein Zuhause für Ihren Charakter zu haben, müssen Sie einige Dinge beachten. Es sind sehr grundlegende Aspekte, aber es ist sicherlich wichtig dass du Materialien sammelst und das Gelände richtig wählst. Konzentrieren Sie sich dazu auf das, was wir im Folgenden hervorheben werden

Sammle viele Vorräte

Es mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber das Sammeln vieler Materialien ist das erste, was Sie vor dem Bauen tun müssen, und es ist genauso relevant wie das Sammeln von Schrott in Rust. Wenn du ein Spiel startest, wäre das Beste Bauen mit Holz beginnen. Aus diesem Grund wird empfohlen, so viel Holz wie möglich zu besorgen.

Wenn Sie einen kleinen, aber gut eingerichteten Unterschlupf bauen möchten, finde 2000 oder 3000 Holz es wäre schön, damit anzufangen. Dies hat nicht nur mit der Konstruktion zu tun, tatsächlich ist das Beschaffen von Materialien in Rust eine Grundlage des Gameplays.

Wählen Sie das Gelände

Sobald Sie die Mindestmenge gesammelt haben, die für die Errichtung eines Unterstands erforderlich ist, müssen Sie das Gelände auswählen. Das Gelände ist aus vielen Gründen super relevant. In erster Linie wird es für die Entwicklung des Spiels nützlich sein, ein Gelände in der Nähe von Ressourcen und Nahrung zu wählen. Am meisten zu empfehlen ist wiederum wähle ein flaches Gelände, aus bautechnischen Gründen.

Die Wahl eines Geländes mit Variationen, Anstiegen oder Unebenheiten ist nicht optimal. Tatsächlich können Sie es einfach ausprobieren und versuchen, auf einem aufzubauen unebener Untergrund, werden Sie feststellen, dass Ihnen das Bausystem Grenzen setzt. Versuchen Sie daher, ein möglichst flaches, geeignetes Gelände zu wählen.

Beginnen Sie mit dem Bauen in Rust

Das erste, was beim Bauen ist, ist einen Plan zu erstellen, dafür braucht man mindestens 100 Holz. Den Bauplan musst du dann ausrüsten, denn nur damit kannst du in Rust bauen.

Bei der Auswahl des Plans legen wir als Erstes das Fundament, das die Fundamente für alle Konstruktionen. Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, dass das Land flach ist, auf diese Weise wird der Bau erheblich erleichtert.

Wie Sie sehen werden, gibt es verschiedene Arten von Fundamenten, wir haben das quadratische Fundament und das dreieckige Fundament. Die Wahl hängt davon ab, was Sie bauen möchten, aber das grundlegendste ist sicherlich das quadratische Fundament. Das Fundament wird zum Boden Ihres Gebäudes, also ist das erste, was Sie errichten müssen die Größe Ihres Builds.

lerne rost zu bauen

Wie Sie sehen, wird die Konstruktion in Blau oder Rot angezeigt, Blau bedeutet, dass Sie bauen können, während Rot dies anzeigt es ist nicht möglich, eine solche Konstruktion durchzuführen. Nachdem Sie das Fundament gelegt haben, kommen die Wände, stellen Sie sie nach Belieben auf, aber denken Sie daran, einen freien Platz für die Tür zu lassen.

Was Konstruktionstipps angeht, sind deutlich stärkere Materialien am besten, um Überfälle zu vermeiden. Wie auch immer, anfangs ist es sehr schwierig, sie zu finden, also kannst du es tun ein Unterstand mit Holz. Form und Details hängen wiederum eindeutig von Ihrer Kreativität ab.

Nach dem Bauen

Sobald Sie den Bau abgeschlossen haben, wird dringend empfohlen, sich auf die Beschaffung von Waffen in Rust und anderen Ressourcen zu konzentrieren, um auf die lauernden Gefahren vorbereitet zu sein. Ob Spieler oder Tiere, es ist am besten, vorbereitet zu sein und mit einem guter Unterschlupf, Waffen und Nahrung, auf diese Weise haben Sie bereits viel von dem, was für Rust benötigt wird.

Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund stecken bleiben oder sich in einer Klemme befinden, der Sie nicht entkommen können, denken Sie daran, dass in Rust immer die Möglichkeit besteht, Selbstmord zu begehen, obwohl Sie darauf als letztes Mittel zurückgreifen.