Saltar al contenido

So bauen Sie Zäune und Zauntore in Minecraft, um Ihr Haus zu umgeben

13 de agosto de 2021

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie mehr als einmal davon gehört haben Minecraft da es ein recht beliebtes Videospiel ist. Aber worum geht es in Minecraft selbst? Und vor allem, wie kann man in Minecraft Dinge wie Zäune erstellen? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Was ist Minecraft?

Minecraft ist ungefähr ein Open-World-Videospiel, Erkunden und Bauen ist unabdingbar. Es wurde von Markus Person erstellt und von seiner Firma Mojang AB entwickelt und im November 2011 veröffentlicht. Und wenn Sie es noch nicht haben, können Sie die neueste Version von Minecraft für PC kostenlos herunterladen und installieren.

Dieses fantastische Spiel gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Universen in dem Ökosystem zu entwickeln und zu gestalten, das Ihnen am besten gefällt, indem Sie es platzieren und zerstören.

Dank der Tatsache, dass es sich um ein Open-World-Spiel handelt, gibt es außer einigen Spielmodi keine spezifische Mission an sich. Im Grunde besteht dieses Videospiel aus freier Konstruktion durch die Verwendung von Würfeln mit unterschiedlichen dreidimensionalen Texturen.

Diese Blöcke des Spiels stellen die verschiedenen Elemente der Natur dar, in denen sich der Spieler durch seine Umgebung bewegen und sie dank der Erstellung, Sammlung und dem Transport dieser Blöcke verändern kann. Trotzdem ist es möglich, in Minecraft Objekte oder Werkzeuge zu erstellen, wie zum Beispiel einen Steinschneider.

Jedes Mal, wenn ein Spieler ein . erstellt Minecraft-Spiel, die erzeugte Welt unterscheidet sich von der eines anderen Spielers. Dies geschieht, weil diese Welten durch den Einsatz von Algorithmen geschaffen werden. Aber Sie können Minecraft immer noch online mit einem Freund spielen. Dieses Videospiel ist in vier Spielmodi unterteilt:

  1. Überleben: Hauptspielmodus, in dem Sie Ressourcen wie Mineralien und Nahrung beschaffen müssen, um den Angriff verschiedener Kreaturen, die nachts erscheinen, zu überleben, bis Sie den furchterregenden Drachen besiegen. Ihr Charakter im Spiel hat 10 Herzen des Lebens zu Wenn du dein Ziel erreichst, sinken diese Herzen, wenn du von einer Kreatur oder einem wilden Tier angegriffen wirst, wenn du von einem sehr hohen Ort fällst, müde wirst usw. Und Sie können sie schlafend oder essend hochladen.
  2. Kreativ: Bei dieser Spielweise sind Sie derjenige, der die Regeln festlegt und Ihnen alle gewünschten Materialien zur Verfügung haben, ohne danach suchen zu müssen. Deine Ressourcen sind unbegrenzt, kein Monster kann dich angreifen oder dir Schaden zufügen. Ihre Herzen werden nicht sinken und Sie können sogar fliegen, um die Karte zu erkunden, auf der Ihr Spiel erstellt wurde, und den besten Ort für den Bau Ihrer Gebäude auswählen oder ein Dorf finden, in das Sie ziehen und die Bewohner vor den Angriffen der Kreaturen in der Abenddämmerung schützen können.
  3. Abenteuer: Dieser Spielstil ist für Spieler gedacht, die sich der Erstellung von Karten für andere Benutzer verschrieben haben. Sie können Blöcke nicht brechen, wenn Sie nicht über das richtige Werkzeug verfügen, und in einigen Versionen können Sie den Schwierigkeitsgrad nicht ändern.
  4. Zuschauermodus: In dieser Form des Spiels können Sie die Karte einschließlich der Höhlen problemlos erkunden, da Sie die Wände jedes Materials, einschließlich des Steins des Endes, durchdringen können.

Wenn Sie eine grundlegende Erklärung dafür haben, was Minecraft ist, haben Sie sicherlich bereits mit dem Spielen begonnen, aber wenn Sie sich im Überlebensmodus befinden, benötigen Sie bestimmte Materialien, um Dinge zu bauen. In diesem Fall zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Zäune und Zauntore herstellen.

Wie erstelle ich Zäune und Zauntore?

Minecraft Zäune weißer Hintergrund

Wie ein normaler Zaun, die Zauntore sind anderthalb Blocks hoch, aus diesem Grund kann man nicht darüber springen, sondern durch das Tor gehen.

Um Tore und Zäune zu bauen, benötigen Sie Holz, das Sie von Bäumen bekommen können. Wenn Sie sie haben, müssen Sie zum Basteltisch gehen und wenn Sie einen Holzwürfel platzieren, verwandelt er sich in Holzbretter.

Jetzt hast du die Holzbretter, du musst sie zurück auf den Basteltisch legen, aber du musst zwei Würfel verwenden und sie übereinander legen, damit du Stöcke bekommst.

Jetzt, da Sie die Stöcke haben, müssen Sie den Basteltisch wieder verwenden und wenn Sie Zäune bauen möchten, müssen Sie die 6 Felder auf dem Tisch mit Stöcken füllen und das Ergebnis wird ein Zaun sein.

Um die Türen zu machen, ist das Verfahren sehr ähnlich, Sie müssen Stöcke auf den Tisch legen, aber diesmal müssen Sie in den mittleren Feldern zwei Bretter aus Holz legen damit Sie die Tür bekommen. Und Sie können sich auf einen Zaun verlassen, damit Sie Ihr Haus umgeben können. Falls das Spiel nicht wie gewünscht läuft, kannst du die Leistung in Minecraft optimieren und verbessern.