Saltar al contenido

So deaktivieren Sie visuelle Effekte in Windows 10, um die Leistung zu verbessern

3 de agosto de 2021

Wird die Leistung Ihres Computers immer schlechter? Zu Verbessern Sie die Leistung von Windows 10 Sie können verschiedene Einstellungen oder Programme ausprobieren, um die Leistung zu messen, und eine davon ist genau visuelle Effekte deaktivieren um die Systemressourcen auf wirklich wichtige Dinge zu konzentrieren.

Die visuellen Effekte sind sehr schön und elegant, das kann niemand leugnen. Diese verbrauchen jedoch Ressourcen von unserem System, die für wichtigere Dinge verwendet werden können oder damit das gleiche Betriebssystem schneller arbeitet.

Dies ist etwas, das bei Low-End-Computern mit sehr geschätzt wird begrenzte Hardware. Auf den meisten Computern werden Sie jedoch feststellen, dass sich die Leistung dramatisch verbessert, wenn Sie alle visuellen Effekte deaktivieren.

Wenn Sie also die Leistung von Windows 10 verbessern möchten, müssen Sie mit den Grundlagen beginnen und eines dieser Dinge ist Deaktivieren Sie die visuellen Effekte des Betriebssystems. Glücklicherweise ist dies sehr einfach, da es nicht allzu lange dauert.

Als nächstes sehen Sie ein detailliertes Tutorial, damit Sie die visuellen Effekte von Windows nach Ihren Wünschen konfigurieren können. Egal, ob Sie alle oder nur einige deaktivieren möchten. Wir erklären, wie Sie zu diesem Abschnitt gelangen und empfehlen, welche Sie niemals deaktivieren sollten.

Deaktivieren Sie visuelle Effekte in Windows 10

  • Das erste, was wir tun müssen, ist zu drücken “Windows + R“.
  • Jetzt im Fenster von «Laufen«Was wir tun müssen, ist zu schreiben»sysdm.cpl«Um ein weiteres Fenster zu öffnen, das die»Systemeigenschaften“.
  • Hier gehen wir zum «Erweiterte Optionen«Und wir werden die Option wählen müssen»Leistung«Und klick auf»Einstellung„Um ein neues Fenster zu öffnen.
  • In diesem Fenster können Sie alle visuellen Effekte des Betriebssystems sehen. Was Sie tun können, ist auf „Für optimale Leistung anpassenWas absolut alles deaktiviert.
  • Danach müssen Sie nur noch auf «Anwenden«Und dann rein»Akzeptieren„Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, um die Änderungen zu sehen. Wenn Sie dies jedoch tun möchten, können Sie dies ohne Probleme tun.

Deaktivieren Sie die visuellen Effekte in Windows 10, um die Leistung zu verbessern

In meinem Fall lasse ich fast alles deaktiviert, da es zwei Optionen gibt, die mir grundlegend erscheinen, um den Computer weiterhin komfortabel zu nutzen. Diese Effekte wirken sich nicht so stark auf die Leistung aus und Sie möchten sie möglicherweise aktiv halten.

Der erste von ihnen ist «Miniaturansichten anstelle von Symbolen anzeigen«Wenn Sie diese Option deaktivieren, können Sie die Vorschau der Bilder oder Videos, die Sie auf Ihrem Computer haben, nicht sehen. Stattdessen sehen Sie vordefinierte Symbole, die nervig sein und sogar Zeit verschwenden können.

Eine weitere Option, die Sie aktiviert lassen sollten, ist «Glatte Kanten für Bildschirmschriften“. Denn wenn Sie dies nicht tun, werden die Buchstaben ziemlich verpixelt und in vielen Fällen wird es Ihnen schwer fallen, bequem zu lesen.

Menüfenster Bildschirm

Auf diese Weise können wir Systemressourcen freisetzen, um die Leistung zu verbessern. Diese Ressourcen können für andere wichtigere Aufgaben verwendet werden oder um Ihr Lieblingsspiel zu spielen. Ebenso können diese Optionen beliebig oft aktiviert und deaktiviert werden.

Auf diese Weise können wir die visuellen Effekte des Computers nach unseren Wünschen anpassen. Sie können mit den Optionen spielen, bis Sie eine ausgewogene Konfiguration erhalten, oder einfach alles deaktivieren, falls Sie keine Spezialeffekte interessieren.

Denken Sie daran, falls Sie Fragen zu So deaktivieren Sie visuelle Effekte in Windows 10 für eine bessere Systemleistung. Sie können es etwas weiter unten im Kommentarfeld hinterlassen und wir helfen Ihnen gerne bei der Lösung jedes Problems.