Saltar al contenido

So entfernen oder deaktivieren Sie Benachrichtigungstöne in Windows 10

10 de agosto de 2021

Heute werden wir sehen So entfernen oder deaktivieren Sie Benachrichtigungstöne im Betriebssystem Windows 10 Recht einfach. Mit drei ganz unterschiedlichen Methoden, um Benachrichtigungen in den Momenten zu vermeiden, in denen wir uns konzentrieren müssen.

Obwohl wir die Geräusche nicht von ihnen entfernen können, können wir verhindern, dass sie uns stören. Wir werden drei verschiedene Methoden sehen, um dies zu erreichen, jede mit ihren Vor- und Nachteilen.

Natürlich müssen Sie diejenige auswählen, die am besten zu Ihnen passt, wenn Sie an Ihrem Computer arbeiten, um dies bequemer zu tun.

Benachrichtigungen sind für manche Leute wichtig, insbesondere wenn sie mehrere Apps installiert haben Fenster aus dem Microsoft-Store. Wenn wir jedoch arbeiten und uns auf das konzentrieren wollen, was wir tun, kann es etwas nervig sein.

Es gibt eine Möglichkeit, sie für immer, per Anwendung oder vorübergehend im Allgemeinen stummzuschalten oder zu deaktivieren. Wir werden alle diese Methoden sehen, damit Sie die für Sie am besten geeignete auswählen und Ihre Ausrüstung auf diese Weise ohne Unterbrechungen verwenden können.

Die Tutorials sind recht einfach und wenn Sie Schritt für Schritt der Anleitung folgen, die Ihren Bedürfnissen entspricht, haben Sie schnell alle Benachrichtigungen stumm geschaltet Betriebssystem.

So schalten Sie Windows 10-Benachrichtigungen stumm

  • Als erstes müssen Sie die Taste «Fenster«Auf Ihrer physischen Tastatur oder gehen Sie zu»Start„In der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  • Drücken Sie nun auf das Zahnrad auf der linken Seite, um zum Menü von «Windows-Einstellungen“.
  • Klicken Sie anschließend auf die Kategorie «System“.
  • Danach müssen Sie «Benachrichtigungen und Aktionen“.
  • Was Sie hier tun müssen, ist zu sehen, bei welchem ​​dieser Programme die Benachrichtigungen stummgeschaltet werden sollen.
  • Dazu müssen Sie auf jeden von ihnen klicken und wenn Sie auf der rechten Seite nachsehen, können Sie Benachrichtigungen stummschalten.
  • Und das wäre alles. Machen Sie sich auch keine Sorgen, denn wenn Sie die oben genannten Schritte erneut ausführen, können Sie die Benachrichtigungen problemlos reaktivieren, wenn Sie dies für erforderlich halten.

So deaktivieren Sie Windows 10-Benachrichtigungen

  • Als erstes geben wir «Windows-Einstellungen«Dazu können Sie die Tastenkombination von»Windows + i«Oder suchen Sie einfach aus»StartDas Zahnradsymbol.
  • Jetzt gehen wir zum Abschnitt „System“.
  • Danach müssen wir zur linken Seitenleiste gehen und auf «Benachrichtigungen und Aktionen“.
  • Hier haben wir mehrere Möglichkeiten. Wir können Benachrichtigungen Anwendung für Anwendung deaktivieren. Wir können auch absolut alles ab der ersten Option in diesem Abschnitt deaktivieren, die sagt «Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern erhalten“.
  • Einfach den Schalter umlegen, damit er aus ist und fertig. Öffnen Sie alle deaktivierten Windows 10-Benachrichtigungen.

So schalten Sie Windows 10-Benachrichtigungen vorübergehend stumm

Eine andere Sache, die wir tun können, ist, sie vorübergehend zum Schweigen zu bringen. Dies ist etwas Positives, um sie nicht aktivieren und deaktivieren zu müssen. Da konfigurieren wir nur so, dass zu bestimmten Zeiten keine Benachrichtigungen erscheinen.

windows zehn logo blauer hintergrund weiße buchstaben

  • Dazu müssen wir drücken “Windows + A«
  • Das Activity Center öffnet sich und hier müssen wir auf «Erweitern„Gleich unten links.
  • Als nächstes müssen Sie auf das Symbol «Konzentrationsassistent„Und auf diese Weise werden keine Benachrichtigungen mehr angezeigt, bis Sie die Option deaktivieren.

Auch wenn Sie sich entscheiden, zu „Windows-EinstellungenSie finden die Möglichkeit, die Laufzeiten des Konzentrationsassistenten so zu ändern, dass er mehr oder weniger hält und sich selbst deaktiviert, ohne dass Sie etwas tun müssen.