Saltar al contenido

So entfernen oder löschen Sie Google Chrome aus dem Windows 10 Volume Widget

8 de agosto de 2021

Google ist eine bei Nutzern sehr beliebte Suchmaschine, es ist der Browser mit den meisten Datensätzen im Internet weltweit. Sein größtes Merkmal ist sein Einfach zu verwendenEs akzeptiert auch mehrere Befehle, mit denen Sie Ihre Suche verfeinern können. Im Gegenzug steigert dieses Unternehmen seinen Betrieb durch Updates.

Zunächst ist zu beachten, dass Sie als Benutzer des Google Chrome-Browsers bemerkt haben, dass beim Erhöhen oder Verringern der Lautstärke eines Elements oder Inhalts, den Sie auf dem Windows 10-Computer anzeigen, automatisch ein angezeigt wird Widget mit Lautstärkeregler.

Auch von diesem Widget aus ist es möglich Wiedergabe anhalten und fortsetzen, erhöhen und verringern Sie die Lautstärke, blättern Sie zum nächsten Inhalt oder gehen Sie zurück. Jedoch! wenn Sie entfernen möchten oder Lautstärke-Widget in Windows 10 entfernen, dann zeigen wir alle Schritte an.

Diese Funktion wiederum ist für viele Benutzer sehr hilfreich, da sie wie ein funktionales Werkzeug erscheint, für viele andere Benutzer spricht diese Funktion jedoch nicht an, da sie für sie hinderlich ist.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu verstehen, wie dieses Volume-Widget in Windows entfernt werden kann. Es sollte beachtet werden, dass dieses Tool angezeigt wird, wenn Sie ein Video oder einen Inhalt abspielen von der YouTube-Plattform über den Google Chrome-Browser.

Dieses Tool ist wiederum etwas groß und verursacht aus diesem Grund bei einigen Benutzern Ärger und sollte in wenigen Sekunden verschwinden. In vielen Fällen dauert es jedoch etwas länger, sich zu verstecken. Aus diesem Grund müssen Sie eine Reihe von Schritten befolgen, um es beseitigen zu können.

Um dieses Widget aus Ihrem Browser entfernen zu können, müssen Sie es deaktivieren. Dieser Vorgang kann über das «Flaggen« aus dem Browser selbst. Zuerst müssen Sie sich in einem Browser-Tab suchen und nach der folgenden Adresse suchen: Chrome: // Flags und dann müssen Sie die Eingabetaste drücken.

Diese Option öffnet automatisch ein neues Fenster, das die Einstellungen und experimentellen Optionen des Browsers selbst enthält, in diesem Fall in Chrome. Wenn Sie sich also dort befinden, sollten Sie nach der Option suchen «# hardware-media-key-handling».

Bildschirm # Hardware-Media-Key-Handling.

Es wird empfohlen, diese Option über die Suchleiste zu suchen, da Sie sie so schneller finden können. Denken Sie auch daran, dass es durch diese Einstellung möglich ist, die Funktion des Lautstärkeregler-Widgets zu deaktivieren.

Auch wenn Sie diesen Vorgang ausführen, finden Sie auf der rechten Seite ein Fenster, in das Sie klicken können, und es wird ein Minimenü angezeigt, in dem Sie die Option auswählen müssen «Deaktiviert».

Als nächstes wird im unteren Teil des Browsers ein blauer Button angezeigt, der es ermöglicht Starte den Browser neu. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie feststellen, wie sich das Fenster vorübergehend schließt, sich jedoch automatisch mit den festgelegten Einstellungen wieder öffnet. Es ist ein äußerst einfaches Verfahren.

Von diesem Moment an werden Sie möglicherweise feststellen, dass das Google Chrome-Widget zur Lautstärkeregelung, das Sie so sehr gestört hat, nicht angezeigt wird, wenn Sie während der Wiedergabe im Browser auf die Windows-Lautstärkeregler drücken.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und diese Option erneut aktivieren möchten, können Sie dies tun. Sie müssen nur die oben genannten Schritte wiederholen und die Option in ändern «Ermöglicht» und drücken Sie die blaue Taste, um den Browser neu starten und so die gewünschten Änderungen vornehmen zu können.

Mit diesen Schritten können Sie das Widget also dauerhaft aus Ihrem Browser entfernen, diese lästige Funktion wird Sie nicht mehr beim Betrachten einiger Inhalte auf YouTube unterbrechen. Sie können ruhig sein und wenn Sie sich entscheiden, Ihre Meinung zu ändern, wissen Sie, dass Sie sie umkehren können.

Chrome hat immer daran gedacht, seinen Benutzern die besten Tools, Funktionen und Anwendungen bereitzustellen. Aus diesem Grund ist es bekannt als der weltweit beliebteste Browser. Kurz gesagt, er ist immer bestrebt, sich zu verbessern und erschaffen Tools und Erweiterungen, die für Ihre Benutzer nützlich sind und die ihnen die Möglichkeit bieten, sie zu entfernen, wenn sie anderen unangenehm erscheinen. Denken Sie immer an alle.