Saltar al contenido

So erstellen Sie ein erweitertes Spiegelbild in PowerPoint

11 de agosto de 2021

PowerPoint ist zunächst ein Microsoft-Computerprogramm, mit dem Sie Präsentationen erstellen und Bildeffekte erstellen. Dies können professionell aussehende Folien, animierte Folien oder umrissener Text sein.

PowerPoint ist eines der besten Tools von OfficeEr gilt auch als großer Assistent bei der Ausführung der Arbeiten. Dieses Tool erfüllt die Funktion, bei der Entwicklung von Präsentationen und Ausstellungen zu helfen.

Darüber hinaus halten mehr als 30 Millionen Benutzer täglich Präsentationen mit diesem Programm, wie das Unternehmen Microsoft feststellt. Denn damit können Sie unter anderem Tutorials, Fotoalben, Fragebögen und Concept Maps erstellen.

Auf der anderen Seite hat dieses Programm sechs voreingestellte Effekte damit seine Benutzer sie in ihren Editionen anwenden können. Unter diesen heben wir das Spiegelwerkzeug hervor.

Wie wenden Sie mit PowerPoint einen Spiegeleffekt auf Ihre Bilder an?

Die Funktion des Spiegelwerkzeugs besteht darin, das ausgewählte Bild umkehren und reflektieren es wie ein Spiegel. Mit dieser Technik können Sie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Bild lenken.

Zuerst müssen Sie das PowerPoint-Programm öffnen und auf klicken «Einfügung» und dann in «Bild». Es wird empfohlen, dass das ausgewählte Bild eine gute Auflösung aufweist und der Hintergrund vorzugsweise weiß ist. Als nächstes muss der Hintergrund des Bildes mit der Option entfernt werden «Hintergrund entfernen».

Dann müssen Sie auf die Registerkarte von klicken «Format» des Bildwerkzeugs müssen Sie wiederum auf klicken «Farbe» zu «transparente Farbe definieren». Außerdem müssen Sie mit der linken Maustaste auf den leeren Bereich klicken.

Ebenso müssen Sie das Bild auswählen und mit der linken Maustaste darauf klicken und in eine neue Ebene kopieren, dazu drücken Sie die Tasten gleichzeitig «Strg» und «C». Dann wird es eingefügt, dieser Schritt erfolgt durch Drücken der Tasten «Strg» und «V».

Nachdem das Bild vertikal gedreht werden muss, wird dies durch Klicken auf erreicht «drehen» und dann in «vertikal spiegeln». Schließlich müssen die Ressourcen verwendet werden, um das gespiegelte Bild direkt unter dem Originalbild platzieren zu können.

Sie müssen auch eine erstellen «Transparenzeffekt» für das gespiegelte Objekt, also muss zuerst ein Rechteck eingefügt werden. Klicken Sie dazu auf die linke Seite des mittleren Bereichs der Bilder.

Außerdem sollte die Auswahl beim diagonalen Ziehen nicht freigegeben werden und der Mausklick sollte zuletzt freigegeben werden.

Fortsetzung der Anwendung des Spiegeleffekts

Frau, Spiegeleffekt

Dann müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Rechteck klicken, um es einzufügen «Formformat» So wählen Sie die aus «Füllung» und wiederum «Gradientenfüllung» die vom linearen Typ mit einem Winkel von 90 Grad sein muss.

Dann müssen Sie die Objekte oben vor dem Rechteck mit dem Verlauf platzieren. Ebenso muss bei diesen Objekten, die sich im oberen Teil befinden, der Schatteneffekt hinzugefügt werden.

Um dies zu erreichen, a «gestalten» oval und geben Sie die Möglichkeit von «Füllung» und wählen Sie die «Feste füllung» schwarz sollte gewählt werden. Es muss wiederum eine Transparenz von 6% auf dem Trennzeichen gegeben werden.

Dann müssen Sie die Konturlinie eliminieren und die Ellipse glätten, dazu müssen Sie auswählen «beleuchtete und weiche Kanten» die einen Wert von 50 Punkten haben muss, dann muss die Funktion geschlossen werden.

Es ist wichtig, die Größe des Schattens reduzieren zu können. Aus diesem Grund müssen Sie die Größengriffe auswählen und zum Verkleinern ziehen. Dann muss dieser Schatten direkt hinter dem Bild platziert werden und um diesen Schritt zu erreichen, müssen Sie auf die Registerkarte klicken «Format» und dann in der Option von «nach hinten senden».

Wenn Sie all diese Schritte anwenden, erhalten Sie schließlich ein Bild mit einem erweiterten Spiegeleffekt, einschließlich des Schattenpunkts an der Verbindung des Originalbilds mit seiner Kopie, die seine Reflexion ist.

Schließlich hoffen wir, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat. Wir würden jedoch gerne Ihre Meinung hören: Konnten Sie ein erweitertes Spiegelbild in PowerPoint erstellen? Kennen Sie eine andere Methode, um diese Aktion auszuführen? Hinterlasse uns deine Antworten in den Kommentaren.

Es könnte Sie auch interessieren, So verwenden Sie Microsoft Office kostenlos online | Word, Excel oder PowerPoint