Saltar al contenido

So erwähnen Sie jemanden in WhatsApp, damit er Sie sehen kann (Beispiel)

17 de agosto de 2021

Wenn Sie einer WhatsApp Messenger-Gruppe beitreten, kann es schwierig werden, sich auf eine bestimmte Person zu beziehen. WhatsApp verfügt jedoch über eine Funktion, mit der Sie jemanden in der Gruppe erwähnen können, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. In diesem Beitrag erfahren Sie Schritt für Schritt, Wie kann man jemanden auf WhatsApp erwähnen, damit er es sehen kann?

Was bedeutet es, jemanden auf WhatsApp zu erwähnen?

Dieses Tool war in den sozialen Medien sehr erfolgreich; Aus diesem Grund hat WhatsApp beschlossen, es auf seiner Plattform zu implementieren, um die Erfahrung seiner Benutzer lohnender zu gestalten.

Wenn wir darüber sprechen, jemanden auf WhatsApp zu erwähnen, meinen wir eine bestimmte Person benennen oder sogar mehrere Mitglieder der Gruppe in einem Kommentar erwähnen; damit sie den Nachrichten, in denen sie erwähnt wurden, Priorität einräumen.

Sie können beispielsweise die Benachrichtigungen jedes Kontakts anpassen und indem Sie eine oder mehrere Personen in einem Kommentar erwähnen, diese erhält a Benachrichtigung. Dieser Wille zeigt an, dass sie in einem Kommentar erwähnt wurden einer bestimmten Gruppe; damit diese Leute diese Nachrichten lesen, ohne sie durch etwas weiterzugeben.

Diese Funktion ist sehr praktisch, wenn Sie sich nicht oft mit WhatsApp verbinden oder die Gruppe, in der Sie enthalten sind, viele Personen umfasst. Ihnen sollte jedoch klar sein, dass es sehr unterschiedlich ist, jemanden in einem Kommentar zu erwähnen und aus einer Nachricht zu zitieren.

Unterschied zwischen Erwähnung und Zitieren bei WhatsApp

WhatsApp-Erwähnungen funktioniert nur in Gruppenchats; Wenn Sie diese Nachricht jemandem gegenüber erwähnen, wird sie, obwohl sie jeder in der Gruppe sieht, direkt an diese Person gerichtet, die Erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihr Handy. Und gut. Die Benachrichtigung kann an die Person gerichtet sein, die eine Verbindung herstellt, um einen Mehrfach- oder Gruppen-Videoanruf zu tätigen oder Sie um eine Angelegenheit zu bitten.

Stattdessen werden Termine in WhatsApp, wenn Sie den Kommentar einer Person auswählen, dieser in einem zitierten Format angezeigt und darunter befindet sich ein Textfeld, in das Sie schreiben können. Termine können sein in privaten oder Gruppenchats verwenden, erhält die von Ihnen zitierte Person nie eine Benachrichtigung.

Wie kann man jemanden auf WhatsApp erwähnen, damit er es sehen kann?

Beachten Sie, dass diese Funktion nur in Gruppenchats erlaubt ist, in einer privaten Unterhaltung können Sie keine andere Person erwähnen.

  1. Öffnen Sie Ihre WhatsApp-Anwendung.
  2. Wenn Sie sich in der App befinden wähle den Gruppenchat in dem Sie jemanden erwähnen möchten.
  3. Schreiben Sie die Nachricht, sobald Sie die Person erwähnen, die Sie müssen füge ein @ vor dem Namen hinzu.
  4. Sofort erscheint über dem Textfeld eine Personenliste, Wählen Sie die Person aus, die Sie erwähnen möchten.
  5. Dann erscheint das @ gefolgt vom Namen der Person (@Maria Fernández), dieser Name wird blau hervorgehoben.
  6. Senden Sie die Nachricht auf die übliche Weise.
  7. Wenn die Nachricht erfolgreich gesendet wurde, erhält diese Person eine Benachrichtigung, auch wenn die Gruppe stummgeschaltet wurde; Wenn diese Person jedoch Benachrichtigungen für diesen Chat deaktiviert hat, wird sie nie eine Benachrichtigung über eine Erwähnung erhalten.

Punkte, die man beachten sollte

  • Es gibt keine spezifischen Regeln bezüglich der Position, an der die Erwähnung im Text stehen soll; Sie können an jeder Stelle des Textes eine oder mehrere Personen erwähnen. Sagen Sie zum Beispiel Hallo @Maria Fernández, Sie kommen zur Universität.
  • Bevor Sie den Namen der Person eingeben, die Sie erwähnen möchten, müssen Sie immer das @-Symbol einschließenOhne dieses Symbol funktioniert die WhatsApp-Erwähnungsfunktion nicht.
  • In einem Text kannst du mehrere Gruppenmitglieder erwähnen; Jede erwähnte Person muss jedoch das @-Symbol enthalten.
  • Wenn Sie versehentlich eine Person erwähnt haben, können Sie diese aus dem Text löschen, falls die Nachricht noch nicht gesendet wurde.
  • Im Gruppenchat werden die Erwähnungen blau hervorgehoben.

WhatsApp-Auswahl

  • Sie können nur Mitglieder dieser Gruppe erwähnen, das heißt, wenn Sie eine Person erwähnen möchten, die nicht zu dieser Gruppe gehört, können Sie dies nicht tun, Sie können nur Personen erwähnen, die in der Gruppe enthalten sind.
  • Klickt man auf die Erwähnung, also auf den blau hinterlegten Namen der Person, erscheint sofort deren WhatsApp-Profil.

WhatsApp ist die am weitesten verbreitete Instant-Messaging-Anwendung der Welt und bietet seinen Benutzern ein einzigartiges und lohnendes Kommunikationserlebnis, das es ihnen ermöglicht, ohne Grenzen verbunden zu sein. Darüber hinaus bietet es seinen Nutzern die Möglichkeit, Word-Dokumente, PDFs und andere Dateien zu versenden, was ihnen den Arbeitsplatz, das Geschäft oder die Schule noch einfacher macht.