Saltar al contenido

So installieren Sie ein SSL-Zertifikat und erzwingen HTTPS auf meiner WordPress-Site (Beispiel)

6 de agosto de 2021

Im heutigen Artikel werden wir sehen Wie installiere ich ein SSL-Zertifikat und erzwinge HTTPS auf meiner WordPress-Site. Wir werden versuchen, es schnell und vor allem zusammengefasst zu erklären, damit es möglichst einfach durchzuführen ist.

Was ist SSL und wann sollten wir es verwenden?

SSL oder Secure Sockets Layer ist eine Technologie, die eine sichere Verbindung zwischen der von uns besuchten Website und unserem Browser. Das bedeutet, dass alle Informationen, die wir auf dieser Website eingeben, verschlüsselt und sicher sind.

Es ist ganz einfach zu wissen, welche Websites SSL haben, denn neben der Webadresse sehen Sie ein Vorhängeschloss-Symbol. SSL-Zertifikate sind heute für diejenigen Websites unerlässlich, die eine Dateneingabe von uns verlangen.

Dies kann sowohl in Online-Shops, Zahlungsplattformen, Bank-Websites, Foren, sozialen Netzwerken usw. Auf diese Weise werden, wenn die Website über ein SSL-Zertifikat verfügt, alle eingegebenen Daten verschlüsselt und niemand kann darauf zugreifen.

Websites, die über ein SSL-Zertifikat verfügen, müssen Daten übertragen über HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) eine Site ohne SSL-Zertifikat kann nicht mit HTTPS arbeiten. Deswegen. Es ist wichtig, dass Sie die Unterschiede zwischen SSL, TLS und HTTPS kennen und wie Sie das SSL-Sicherheitszertifikat in WordPress installieren und aktivieren.

Falls Sie versuchen, eine Website ohne SSL, aber mit HTTPS aufzurufen, informiert Sie der Browser über einen Fehler und eine Meldung, dass die Verbindung nicht privat ist.

Seitenschutz

So installieren Sie ein SSL-Zertifikat von cPanel

Bei vielen Hostings ist es möglich, mit deren Support zu sprechen und dieser ist für die Freischaltung des Zertifikats für Ihre Websites zuständig. Manchmal müssen wir dies jedoch selbst tun.

Aus diesem Grund empfehlen wir immer, vertrauenswürdige Hostings von seriösen Unternehmen zu erwerben, auch wenn diese möglicherweise etwas mehr kosten, da wir uns einiges Kopfzerbrechen ersparen können. Um es selbst zu machen, Sie müssen Ihr cPanel eingeben.

  • Danach müssen Sie zu «SSL / TLS-Manager ”.
  • Als nächstes müssen Sie eingeben „Anforderungen zur Unterzeichnung von Zertifikaten (CSR)“.
  • Jetzt musst du auf klicken «Erzeugen, Anzeigen oder Löschen von SSL-Zertifikatssignieranforderungen.»
  • Füllen Sie nun die angezeigten Felder aus: Passwort, Domain, Stadt, Bundesland, Land und der Name Ihres Unternehmens.
  • Zum Schluss musst du nur noch auf drücken «Generieren» und alles speichern.

Sobald wir den CSR erstellt haben, müssen Sie das betreffende Zertifikat herunterladen auf Installieren Sie ein SSL-Zertifikat und erzwingen Sie HTTPS auf meiner WordPress-Site. In diesem Schritt wird die Unterstützung der Hosting, Wenn Sie es selbst tun möchten, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und öffnen Sie das Zertifikat von «SSL-ZertifikateDies kann je nach Hosting-Panel variieren.
  • Suchen Sie dann nach der Option zum Herunterladen.
  • Dann müssen Sie den Servertyp auswählen, auf dem Sie das Zertifikat installieren möchten.
  • Wenn Sie auf Datei herunterladen klicken, erhalten Sie den Inhalt per Post im Format .crt.
  • In Ihrem cPanel müssen Sie auf klicken «SSL/TLS».
  • Danach folgt in «Zertifikate (CRT)» Sie müssen auf «Generieren, siehe SSL-Zertifikate laden oder löschen» gehen.
  • Klicken Sie abschließend auf «Zertifikat hochladen», um die Datei hochzuladen .crt die wir zuvor heruntergeladen haben.

So bilden Sie HTTPS in meinem WordPress

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre Website mit eingeben können HTTPS. Schreiben Sie dazu einfach die Adresse Ihrer Website auf: https://direcciondelsitio.com. Falls es funktioniert, werden wir das WordPress-Administrationspanel aufrufen. Für weitere Informationen können Sie die WordPress-Support-Site aufrufen.
  • Unter Einstellungen> Allgemein müssen Sie die Adresse ändern, um das «S» in HTTP hinzuzufügen, und dann müssen Sie die Änderungen speichern.
  • Sobald Sie dies getan haben, empfehlen wir Ihnen, das Really Simple SSL-Plugin aus dem WordPress-Repository herunterzuladen, zu installieren und zu aktivieren.

So kannst du Erzwingen Sie die Verwendung von HTTPS auf Ihrer Website ohne Probleme. Wer versucht, sich ohne HTTPS anzumelden, wird schnell auf die sichere Adresse umgeleitet. Kennen Sie auch den Unterschied zwischen dem HTTP- und HTTPS-Protokoll.