Saltar al contenido

Warum zeigt der Speicher meines Handys keine Videos und Fotos aus meiner Galerie an? (Beispiel)

3 de agosto de 2021

Wenn aus irgendeinem Grund Ihr Handy zeigt die Videos und Fotos in Ihrer Galerie nicht an, mach dir keine Sorgen. Sie haben nicht alle Ihre Dateien verloren. Es ist möglich, diesen Fehler zu beheben und alle Ihre Bilder ohne Rückschlag wiederherzustellen.

Die Thumbnails der Bilder sind kleine Cache-Datensätze, die Ihr Handy speichert, damit Sie nicht jedes Mal alle Bilder laden müssen, wenn Sie die Galerie öffnen, da dieser Vorgang zu lange dauern würde. Manchmal erscheinen diese jedoch nicht oder erscheinen als kleine graue Quadrate. Warum das so ist, erfahren Sie im nächsten Tutorial.

Gründe, warum Ihr Handy die Videos und Fotos in Ihrer Galerie nicht anzeigt

Es gibt mehrere grundlegende Gründe, warum Ihr Mobiltelefon die Videos und Fotos in Ihrer Galerie nicht anzeigt. Der erste ist, dass Ihr Handy nicht über genügend Speicherplatz verfügt. Die zweite, weil aus Versehen Sie haben die Datei aus den Miniaturansichten der Galerie gelöscht (Der dritte, aber weniger verbreitete ist, dass das Mobiltelefon den Micro-SD-Speicher nicht gut erkennt).

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Handy die Bilder in der Galerie nicht anzeigt, bedeutet dies nicht, dass Sie alle Ihre Dateien verloren haben. Tatsächlich kann es mit den folgenden Methoden schnell und einfach behoben werden:

RAM freigeben

Wenn Ihr Handy von einem Moment zum anderen die Fotos in der Galerie nicht mehr anzeigt, sollten Sie als erstes versuchen, diesen Fehler zu beheben, indem Sie den RAM-Speicher (seinen Speicherplatz) erhöhen und freigeben. Dies liegt daran, dass der Fehler darauf zurückzuführen ist, dass nicht genügend Speicherkapazität vorhanden ist.

Dazu müssen Sie zunächst die Anwendungen entfernen, die Sie nicht täglich verwenden und die unnötigen Speicherplatz im Telefonspeicher belegen (Sie können auch die Apps stoppen, die viel RAM-Speicher verbrauchen, um sie nicht zu löschen).

Als nächstes werden die temporären Caches des Mobiltelefons gelöscht. Dazu müssen Sie in die Konfiguration gehen. Gehen Sie zum Abschnitt „Speicher”Und wähle die Option «Cache leeren.» Nachdem Sie dies getan haben, starten Sie das Telefon neu und prüfen Sie, ob die Bilder bereits in der Galerie zu sehen sind.

Saubere Multimediadaten

Wenn Sie die vorherige Methode ausgeführt haben und Ihr Mobiltelefon die Videos und Fotos immer noch nicht in Ihrer Galerie anzeigt, können Sie versuchen, die Multimedia-Datenbank davon zu bereinigen.

Dazu müssen Sie auf «die Einstellungen«Und suchen Sie den Abschnitt von»Anwendungen“, klicken Sie darauf und wählen Sie dann die Option «Anwendungen verwalten». Dort müssen Sie den Filter so konfigurieren, dass alle Systemanwendungen sichtbar sind.

Schieben Sie in der Liste der Anwendungen, die auf Ihrem mobilen Bildschirm angezeigt werden, bis Sie die App mit der Aufschrift . erhalten «Multimedia-Speicher». Klicke darauf und drücke den Button «Daten löschen». Starten Sie am Ende dieses Vorgangs Ihr Gerät neu und greifen Sie auf die Galerie zu, um zu sehen, ob die Bilder bereits sichtbar sind. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie jederzeit die folgende Methode ausführen.

Datenwiederherstellung, wenn das Handy die Videos und Fotos in meiner Galerie nicht anzeigt

Wenn die vorherigen Methoden nicht funktioniert haben und Ihr Handy die Videos und Fotos immer noch nicht in der Galerie anzeigt, besteht die letzte Maßnahme darin, Ihre Bilder über die Anwendung wiederherzustellen «Datenwiederherstellung von Android «. Dazu müssen Sie es auf Ihren Computer herunterladen, es ist für Windows und iOS kompatibel.

Telefon mit USB-Nutzung

Führen Sie es nach dem Herunterladen aus und verbinden Sie Ihr Mobiltelefon über ein USB-Kabel mit dem PC. Wählen Sie die Option «Start”Innerhalb der Anwendung auf dem Computer.

Die App gibt Ihnen die Möglichkeit, das Dateiformat auszuwählen, das Sie wiederherstellen möchten. In diesem Fall müssen Sie die Galeriebox auswählen und die Schaltfläche «Nächste“.

Die App verfolgt automatisch die Miniaturansichten, die das Handy nicht anzeigt. Wählen Sie diejenigen aus, die Sie retten möchten, und drücken Sie die Taste «Wiederherstellung“.

Bereit, und Ihr Handy zeigt die wiederhergestellten Bilder in der Galerie an. Außerdem hilft Ihnen diese Anwendung, jede Datei von Ihrem Android in einem der unterstützten Formate wiederherzustellen.

Schließlich können Sie auch versuchen, die App «Gelöschte Dateien wiederherstellen» aus dem PlayStore herunterzuladen, da Sie damit einige Dateien speichern können.