Saltar al contenido

Was ist ein RAID und wozu dient es, welche Typen und Level gibt es? – Grundlegende Anleitung

3 de agosto de 2021

Wir möchten in diesem Beitrag die grundlegenden Konzepte über die RAID-Technologie. Dies ist eine Art von Technologie, die normalerweise für kritische Datenoperationen verwendet wird, bei denen kein Bit der Daten verloren gehen kann. InformationDies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, wie zum Beispiel mechanische oder elektrische Fehler in Speichergeräten oder einer Art von optischer Platte.

Was ist ein RAID?

RAID ist ein Akronym, mit dem es beschrieben wird «Redundantes Array unabhängiger Festplatten», auf Spanisch wäre es «Redundantes Array unabhängiger Festplatten».

Es besteht aus einer Technologie, die mehrere starre oder magnetische Festplatten kombiniert, besser bekannt als HD, die verwendet werden, um eine einzige logische Einheit zu bilden, in der die Daten auf mehreren Platten gespeichert werden. In einfacheren Worten ist dies ein Satz von Festplatten, die eine Funktion haben, als ob sie eine wären.

Diese Art von Tool ermöglicht Benutzern eine hohe Toleranz und wenige Fehler, da, wenn die Festplatte irgendwelche Probleme hat, die Sie reparieren möchten, die anderen weiterarbeiten und das System warten, als ob nichts passiert wäre. .

RAID-Level und -Typen

RAID-Verfahren haben eine sehr unterschiedliche Funktion, darunter die sogenannten «RAID-Level». Es gibt 6 Grundstufen, die wir hier erklären:

RAID-Level 0

Es ist bekannt als «Striping“. Es besteht aus dem Ort, an dem alle Daten aufgeteilt sind. Diese Aufteilung basiert auf kleinen Fragmenten, die ebenfalls auf alle Platten verteilt werden.

Dies ist eine Ebene, die normalerweise keine große Toleranz gegenüber Fehlern bietet, da sie nicht vorhanden sind. Aus diesem Grund kann es bei einem Ausfall einer der Festplatten zu Informationsverlusten kommen.

Es ist wichtig zu erkennen, dass je mehr Scheiben existieren, ist die erreichte Geschwindigkeit größer. Dies liegt daran, dass dieser Vorgang sequentiell erfolgt, wenn die Daten auf einer einzelnen Disc aufgezeichnet wurden.

blaue Raid-Level

RAID-Stufe 1

Es ist bekannt als «Spiegelung„Und seine besondere Funktion besteht darin, verschiedene Festplatten parallel zu denen hinzuzufügen, die sich hauptsächlich im Computer befinden. ja, eines Rechner Es hat 2 Discs, an diese können Sie die Festplatte anschließen. Auf diese Weise funktionieren die hinzugefügten Disketten so, als ob eine Kopie der ersten erstellt worden wäre.

RAID-Level 2

Diese Art von RAID ist diejenige, die sich an den Mechanismus anpasst, bei dem Fehler innerhalb der Festplatten erkannt werden, auf diese Weise funktioniert sie als Speicher. Auf diese Weise werden die Scheiben dieser Matrix durch den Mechanismus der System.

RAID-Level 3

Dies ist die Ebene, in der die Daten auf die Platten des Arrays aufgeteilt werden. Alle außer einer, die Glückseligkeit speichert Information der Parität.

Alle Bytes, die die Daten haben, haben eine Parität, die aus einer Erhöhung von besteht 1 Bit, mit dem Sie auftretende Fehler identifizieren können. Durch diese Überprüfung ist es möglich, dass die Integrität all Ihrer Informationen gewährleistet ist, falls diese eine Wiederherstellung erfordern.

RAID-Stufe 4

Diese Art von RAID teilt die Daten die sich zwischen den Platten befinden, wobei dies eine der Platten ist, die ausschließlich für die Parität verwendet wird.

Der einzige Unterschied zu Level 3 besteht darin, dass bei einem Ausfall einer der Platten die Daten im System in Echtzeit rekonstruiert werden können. Das ÜBERFALLEN 4 ist die Art und Weise, wie große Dateien gespeichert werden.

RAID-Stufe 5

Dies ist ein RAID-Level ähnlich 4, mit der einzigen Ausnahme, dass die Parität nicht für eine einzelne Festplatte, sondern für das gesamte Array gedacht war. Dies trägt dazu bei, dass die Aufzeichnung viel schneller erfolgt, es ist jedoch nicht erforderlich, für jede auf eine Paritätsdiskette zuzugreifen Aufzeichnung.