Saltar al contenido

Wie begradigt und repariert man Zähne in Photoshop schnell und einfach? (Beispiel) | Sehen Sie, wie es gemacht wird

6 de agosto de 2021

Jeder möchte ein perfektes Lächeln auf Fotos zeigen, also wissen Sie es wie man zähne repariert Photoshop Es ist eine Aufgabe, die Sie nicht aufhören können zu lernen. Und Sie können nicht nur die Farbe ändern und lästige Flecken von Ihren Zähnen entfernen, Sie können sie auch begradigen, und das ganz ohne kieferorthopädische Arbeit!

Habe das beste Bild

Bevor Sie Zähne in Photoshop reparieren können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Beste Qualität möglich in dem Bild, in dem Sie fortfahren. Um dies zu tun, und wenn Sie es nicht digitalisieren lassen, müssen Sie Ihr Foto in der höchsten Auflösung scannen, da Sie auf diese Weise Zugriff auf größere Details haben, was bei der Bildbearbeitung immer nützlich ist.

In diesem Sinne können Sie experimentieren, indem Sie das Bild um 300 oder 400 % erhöhen, und Sie könnten sogar die Anzahl der verfügbaren Pixel pro Zoll erhöhen, z. mit Werten wie 200 oder 300.

Beginnen Sie mit der Zahnreparatur in Photoshop

Wenn Sie mit dem Bearbeitungsvorgang fortfahren, müssen Sie die digitalisierte Bilddatei öffnen und die Modalität verwenden «Hineinzoomen» oder «Rückt näher”, Gefunden im Dropdown-Menü Bearbeiten, um näher an die Zähne zu kommen.

Jetzt müssen Sie das Tool namens . auswählen «Magnetschleife», mit dem Sie alle Lücken zwischen den Zähnen schließen können, die für die Begradigung erforderlich sind.

Sie müssen Ihre Maus und den Cursor nur um den Rand des Zahnfleisches und der Zähne ziehen, die sich links vom Loch befinden. Und ja, es muss genau so sein, damit die Gliederung der Auswahl die Umfang der Brücke. Falls Sie mit diesem Werkzeug mehr auswählen, als Sie verwenden möchten, versuchen Sie, die verwendete Toleranz zu verringern.

Verwenden Sie bestimmte Ebenen

Auf diese Weise wird es für Sie viel einfacher sein, Zähne in Photoshop zu reparieren. Tatsächlich ist es am besten, wenn Sie dies wie folgt tun.

Erstellen Sie die Ebenen

Drücken Sie «Strg + J» Damit das, was Sie ausgewählt haben, in eine neue Ebene kopiert wird, ist es ratsam, sie entsprechend dem Element umzubenennen. Sie sollten diesen Vorgang so oft wie nötig wiederholen, zum Beispiel auf der rechten Seite der Brücke tun und sie entsprechend benennen.

Mit Ebenen arbeiten

Halten Sie in der Ebene des linken Elements die Tasten gedrückt «Strg T» damit Sie auf das Instrument zugreifen können «Freie Transformation».

Dabei müssen Sie die Mitte des durchgehenden Kästchens sehr vorsichtig nach rechts ziehen, damit Sie beim Manipulieren das Gewählte so verengen können, dass es ungefähr in der Mitte und zum anderen Zahn hin liegt.

Gehen Sie genauso vor, aber mit der Schicht, die Sie der richtigen Brücke zugewiesen haben, erhalten Sie erst dann die Zähne, die Sie bearbeiten sieht perfekt aus und du wirst das vorhandene Loch los.

Wie kann man Zähne in Photoshop schnell und einfach begradigen und reparieren?

Korrigieren Sie jeden Zahn, wenn er schief ist

Sie müssen jeden Zahn separat korrigieren, dh jedes Element, das schief ist. Und wenn Sie eine auswählen, müssen Sie drücken «Strg + T» um das Instrument betreten zu können «Freie Transformation».

Halten Sie damit den Cursor in einer Ecke und bis Sie ein gebogenes Datum sehen, mit dem Sie den betreffenden Zahn drehen und gerade positionieren können, können Sie sogar die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur verwenden, um dies richtig einstellen zu können die Position

Beseitigen Sie übrig gebliebene Gegenstände

Mit dem Werkzeug «Hintergrundradierer», die Sie in der Symbolleiste finden, müssen Sie über die seitlichen Kanten der einzelnen Schichten der Brücken gehen, um alle überschüssigen Pixel zu entfernen, die Ihre Arbeit und das neue Erscheinungsbild beschädigen oder behindern könnten.

Sie müssen auch beide Schichten auswählen und sich für die Modalität entscheiden «Ebenen zusammenführen», die sich im Palettenmenü für Ebenen befindet.

Denken Sie daran, es zu speichern!

Wenn Sie fertig sind, denken Sie daran, Ihre Datei zu speichern, nachdem Sie die Zähne in Photoshop repariert haben. In diesem Sinne gibt es einen Befehl namens «Für Web speichern», mit dem Sie ein JPEG-Element erstellen können, das Sie einfach teilen können.