Saltar al contenido

Wie entferne oder deinstalliere ich den WebDiscover-Browser von meinem PC in Windows 10/8/7? – Sehr einfach (Beispiel)

13 de agosto de 2021

Viele Benutzer möchten das deinstallieren WebDiscover-Browser von ihren Windows-Computern, hauptsächlich weil sie einen anderen Browser als diesen bevorzugen.

Obwohl es möglich ist, diese Suchmaschine vollständig aus dem System zu entfernen, gibt es auch den Modus, in dem nur die Leiste oder das Menü wird entfernt vom Startbildschirm.

Als nächstes werden wir beide Verfahren sehen, von denen es erwähnenswert ist, dass sie sowohl für Windows 10 als auch in den Versionen 8 und 7 gelten.

Es ist wichtig, dass Sie wissen, welcher Browser für Ihren PC am meisten empfohlen wird, um Probleme bei der Verwendung zu vermeiden.

Schritte zum Entfernen von WebDiscover aus der Ansicht

Für Benutzer, die den Suchgürtel dieses Add-Ons ausblenden oder aus der Ansicht entfernen möchten, ist das Verfahren sehr einfach. Nun, es wird ausreichen, die Prozesse zu eliminieren, die es offen halten.

Zuerst müssen Sie sich auf dem Desktop-Bildschirm Ihres PCs befinden, um die Tasten «Alt + Strg + Entf“. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und dann auf die Option klicken, um das «Taskmanager„Um dieselbe Aktion auszuführen.

Das System zeigt das Administratorfenster an, in dem Sie die Registerkarte «Prozesse”Am Obergurt für vollen Zugriff auf diesen Abschnitt.

Als nächstes scrollen Sie in der Ansicht durch die Liste der Prozesse, bis Sie die Aufgabe „WebDiscover-Browser“. Damit Sie später mit der rechten Maustaste auf das Element klicken und die Option «Hausaufgaben erledigen“.

Auf diese Weise sehen Sie, wie das System die bearbeitete Einheit aus der Liste entfernt. Sie müssen diese Aktion mit allen Elementen der Liste wiederholen, die den Namen tragen oder ihn enthalten.

Am Ende können Sie zum Desktop zurückkehren und wir empfehlen Ihnen, auf „F5„Um es auf diese Weise zu aktualisieren, haben Sie die Suchmaschine aus dem Hauptbildschirm entfernt. Beachten Sie jedoch, dass der WebDiscover-Browser nicht deinstalliert werden sollte.

Falls Sie die Suchleiste auf Ihrem Computer immer noch finden, haben Sie möglicherweise vergessen, einen Vorgang abzuschließen. In diesem Fall müssen Sie nur noch einmal überprüfen und sicherstellen, dass Sie alle ausnahmslos abgeschlossen haben.

Möchten Sie den WebDiscover Browser vollständig deinstallieren?

Nachdem Sie das obige Verfahren durchgeführt haben, können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren, um diese Suchmaschine vollständig zu entfernen.

Damit das System Ihnen die Deinstallation des WebDiscover-Browsers ermöglicht, müssen Sie zunächst zum «Schalttafel“. Der einfachste und schnellste Weg ist die Verwendung der Windows-Suchmaschine in der Taskleiste.

Sie können aber auch direkt aus dem „Start«, In beiden Fällen müssen Sie den Namen eingeben»Schalttafel„Und greife darauf zu.

Folglich zeigt das System eine Reihe von Optionen für „Computereinstellungen anpassen“. Von den verfügbaren Symbolen wird eines aufgerufen «Programme», Sie müssen den darunter liegenden Zugang auswählen, den «Ein Programm deinstallieren“.

Damit zeigt Ihnen das neue Fenster eine Liste mit all den Anwendungen, die Sie auf Ihrem Windows-Computer installiert haben.

Jetzt müssen Sie in der Ansicht scrollen und suchen, bis Sie das WebDiscover-Element finden, das Sie deinstallieren möchten. Dieses enthält die Version der Suchmaschine, die Sie neben dem Namen haben.

Windows-Systemsteuerung

Im nächsten Schritt müssen Sie nur noch die Datei auswählen und mit der rechten Maustaste darauf klicken. Somit bietet das System die Option «Deinstallieren«, die der Benutzer mit einem Klick oder durch Drücken auswählt»Eintreten“.

Ebenso fragt Windows, ob Sie die Deinstallation wirklich wünschen. Um fortzufahren, müssen Sie auf «Akzeptieren“. Der Vorgang kann eine Weile dauern, daher gibt es eine Wartezeit.

Ist es möglich zu bestätigen, ob es gelöscht wurde?

Der beste Weg, um zu überprüfen, ob die deinstallieren, erfolgt durch eine direkte Suche in WebDiscover.

Das heißt, Sie können jeden Ordner öffnen, der sich auf dem PC befindet, sodass Sie Zugriff auf die Suchleiste haben, die sich normalerweise in der oberen rechten Ecke befindet.

Darin müssen Sie schreiben «WebDiscover-Browser“. Wenn die Ergebnisse nichts anzeigen, bedeutet dies, dass Sie den WebDiscover-Browser erfolgreich deinstalliert haben.

Wenn Sie eine andere Art von Suchmaschine ausprobieren möchten, können Sie immer versuchen, Brave Browser zu installieren und herunterzuladen, oder Sie können den anonymen Browser ausprobieren Tor Browser.

Unabhängig davon, welchen Browser Sie verwenden, Sie möchten Ihre Privatsphäre schützen, Sie können jederzeit verhindern, dass der von Ihnen verwendete Browser Ihre Internetaktivität verfolgt.